Nachrichten

Wo drückt der Schuh?

Postdienste, Speditionen und Logistik

Wo drückt der Schuh?

Wo drückt der Schuh? ver.di Wo drückt der Schuh?  – Mitgliederchat des Bundesfachbereich 10 zu Haftung und Regress am 27.07.2017

Das Thema Haftung und Regress beschäftigt uns weiterhin. Durch die enorme Arbeitsver-dichtung der Beschäftigten, steigt das Risiko, Fehler bei der Arbeit zu machen. Dabei kann es zu Unfällen kommen, bei denen dem Arbeitgeber, den Kollegen oder Dritten Schäden entstehen. Spätestens dann stellen sich Fragen: Trägt der Arbeitgeber die Kosten oder haf-tet der Beschäftigte dafür und wenn ja, in welchem Umfang? Gibt es Schutzregelungen? Was muss der Beschäftigte im Schadensfall beachten und wer kann helfen?

Diese und weitere Fragen können die Mitglieder des ver.di-Fachbereiches Postdienste, Speditionen und Logistik mit Expertinnen und Experten im ver.di-Mitgliedernetz diskutieren.

Dazu laden wir ein, am 27. Juni 2017, von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr, unter mitgliedernetz.verdi.de mit dabei zu sein.

In dieser Zeit haben die Mitglieder die Möglichkeit Fragen, auch zu ihren konkreten Einzelfäl-len, an folgende Kolleginnen und Kollegen, zu stellen:

  • Olaf Hofmann, Geschäftsführer der GUV Fakulta
  • Ulrike Bitterle, Juristin der GUV Fakulta
  • Stefan Thyroke, Bundesfachgruppenleiter Speditionen, Logistik und KEP
  • Katrin Willnecker, Bundesfachgruppe Postdienste

Dies ist das erste Mal, dass der Bundefachbereich eine Diskussion im ver.di-Mitgliederchat organisiert. Um einen regen Austausch in der Zeit herzustellen, möchten wir euch bitten, fleißig Werbung dafür zu machen. Dazu stellen wir euch den beigefügten Flyer mit allen wichtigen Informationen zur Verfügung.