Nachrichten

Bildungsprogramm 2017

Seminare und Bildungsangebote

Bildungsprogramm 2017

des Landesbezirk Nord
Bildungsprogramm 2017 ver.di Bildungsprogramm 2017  – des Landesbezirk Nord

 
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
wir stehen vor enormen Veränderungsprozessen in der Arbeitswelt. Ob im Dienstleistungsbereich oder in der gewerblichen Produktion sind die neuen Welten bereits deutlich zu sehen, z.B. durch „Cloudworking“ oder „Crowdsourcing“, das beispielhaft für ein verändertes Arbeiten steht.

Wir haben uns bereits daran gewöhnt bei IKEA die Selbstscankasse zu benutzen, unser Bankkonto online zu führen und wundern uns kaum mehr über eine vollautomatische Apotheke. Autoversicherer bieten sogenannte „Telematik- Tarife“ an, die unsere Fahrweise und Standorte zu jeder Zeit aufzeichnen und übermitteln. Und an vielen Handgelenken befinden sich „smarte“ Uhren, die unsere Körperfunktionen überwachen und an unser Handy senden, um unseren Körper zu optimieren.

Die Digitalisierung hat die betrieblichen Prozesse fest im Griff und damit auch die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten. Nicht nur die gesetzlichen Interessenvertretungen, Vertrauensleute, Belegschaften oder direkt Betroffene, sondern wir alle stehen vor neuen Herausforderungen und Entscheidungen. Gute Bildung und Qualifizierung ist eine wichtige Voraussetzung, um diese Prozesse zu kennen und im Interesse der Beschäftigten zu gestalten.

Mit unseren Seminaren wollen wir auch auf diese Herausforderungen reagieren und bieten wieder ein umfassendes Veranstaltungsangebot für Betriebs- und Personalräte, Mitarbeitervertretungen, Schwerbehindertenvertretungen, Vertrauensleute und interessierte Kolleginnen und Kollegen an. In diesem Zusammenhang sind unsere Leuchtturmseminare und die verschiedenen Arbeitstagungen besonders hervorzuheben.

Wie im Vorjahr befinden sich die arbeitgeberfinanzierten Seminare im blau unterlegten vorderen und die gewerkschaftspolitischen Seminare im rot unterlegten hinteren Programmteil.

Wir wünschen viel Spaß beim Durchblättern unseres Bildungsprogramms und laden gerne ein auch einen Blick auf unsere Homepage zu werfen. Alle Seminare, sowie zusätzliche weitere Angebote, können auch online gebucht werden.

Gerne beantworten wir Fragen rund um das Thema Bildung und Qualifizierung.

Lübeck, im August 2016
Cornelia Töpfer
Stellv. Landesbezirksleiterin